Instagram Top Pasta

Instagram Top Risotto

Food Blog

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://feinesse.ch/

Empfohlen 

BBQ - Dorade auf dem Smoker

Dorade auf dem Smoker

Anzahl Personen: 2

Zutaten: 

2 stk Dorade
Marinade Rezept hier
2 EsslöffelOlivenöl
Thymian, Rosmarin (fein gehackt)

Vorbereitung: 

1. Marinade nach Anleitung vorbereiten -- > Anleitung hier

2. Mit dem Olivenöl und frischen Kräutern vermischen


Zubereitung: 

1. Nachdem die Dorade gründlich gewaschen wurde, schneidet man sie an den Hautseiten etwas ein, so dass die Marinade besser einziehen kann

2. Die Dorade wird innen und aussen mit der Marinade eingepinselt und die Zitronenscheiben werden mit ein paar frischen Kräutern in den Bauch den Dorade gegeben

3. Ich habe die Doraden in einen Plastikbeutel gegeben und vakuumiert und über Nacht einziehen lassen 

4. Eine Stunde vor dem Grillen den Beutel aus dem Kühlschrank holen

5. Grill vorheizen auf 160 Grad

6. Ich habe die Dorade dann von beiden Seiten bei mittlerer Hitze (ca. 160 Grad) etwa 4 Minuten gegrillt (direkte Hitze) und dann in den indirekten Bereich gelegt

7. Bei geschlossenem Deckel habe ich die gegrillte Dorade noch etwa 40 Minuten indirekt garen lassen bis Sie eine Kerntemperatur von 58 Grad erreicht hat

8. Die Dorade ist fertig, wenn sie eine Kerntemperatur von 56 Grad Celsius erreicht hat. 2-3 Grad mehr schaden auch nicht, jedoch sollte man nicht über 60 Grad hinaus gehen, da die Dorade dann trocken wird


2
Kaffe-Whisky Sauce
BBQ - Beef Brisket Injektionen
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Mittwoch, 08. Juli 2020

cheesecake

Lasagne