Food Blog

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://feinesse.ch/

Black Angus Rumpsteak mit Peperoni und karamellisierten Zwiebeln

Rumpsteak mit Peperoni und karamellisierten Zwiebeln

Anzahl Personen: 4

Zutaten: 

800 g Black Angus Rumpsteak
250 ml Whiskey oder Rotwein
2 EsslöffelRohrzucker
2 EsslöffelSajasauce
Salz und Pfeffer
Olivenöl
Kaffee Rub
Für die Zwiebeln:
4 stkRote Zwiebeln
500 gHeidelbeeren
50 mlBalsamico Essig
250 mlGemüsebrühe
1 EsslöffelZucker
2 stkLorbeerblätter
1 StangeZimt (3 - 4 cm)
Salz
Olivenöl
Für die Peperoni:
5 stkSpitzpaprika
1 ZeheKnoblauch
Koriander
Salz und Pfeffer
Olivenöl

Vorbereitung: 

1. Zwiebeln abziehen und danach in Streifen schneiden

2. Knoblauch abziehen und danach hacken

3. Peperoni waschen und putzen und entkernen. Danach in kleine Stücke schneiden


Zubereitung: 

1. Richten Sie eine kleine Pfanne und geben Sie den Whiskey, Zucker und Sojasauce dazu und kochen Sie dies auf

2. Den Inhalt stark einreduzieren lassen, am Schluss sollte es eine leicht klebrige Flüssigkeit geben

3. Richten Sie eine Bratpfanne und braten Sie das Filet von beiden Seiten an. Danach vom Herd nehmen und in eine Form für den Ofen geben

4. Beträufeln Sie nun das Fleisch mit der Soja-Whiskey-Reduktion

5. Ofen auf 120 Grad vorheizen und danach das Fleisch im mittleren Einschub für ca. 30 Minuten garen (Kerntemperatur 55 Grad)

6. In der Zwischenzeit bereiten wir die Zwiebel und Peperoni vor

7. Die Pfanne mit etwas Olivenöl begiessen und erhitzen, darin die Zwiebelstücke anbraten

8. Mit dem Zucker kurz karamellisieren lassen

9. Richten Sie einen hohen Behälter und geben Sie die Heidelbeeren, Gemüsefond und Balsamico Essig hinein und pürieren Sie den Inhalt mit einem Stabmixer

10. Nun den Inhalt des Mixers zu den Zwiebeln geben und langsam ein reduzieren lassen, bis die Flüssigkeit stark reduziert ist

11. Lorbeer und Zimt mit Olivenöl beigeben und 10 Minuten ohne Hitze ziehen lassen. Mit etwas Salz abschmecken

12. In einer heissen Pfanne mit etwas Olivenöl die Peperonistücke anbraten

13. Knoblauch beigeben und für 10 Minuten gemeinsam ziehen lassen

14. Mit Salz und etwas Koriander aus der Mühle abschmecken und einen Esslöffel Olivenöl untermischen

15. Alles in Tellern anrichten und sofort servieren


3
Klassischer Pizzateig (Neues Rezept)
BBQ - Bacon Burger
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Dienstag, 07. Dezember 2021