Food Blog

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://feinesse.ch/

One Pot Pasta mit Broccoli, Champignon und getrockneten Tomaten

One Pot Pasta

Anzahl Personen: 4

Zutaten: 

350 g  ​Tagliatelle
​​500 g ​Broccoli
​1 stk​Zwiebel
​1 stk​Knoblauchzehe
10 stk​getrocknete Tomaten (ohne Öl)
​300 ml ​Milch
​100 ml​Halbrahm
​800 ml ​Gemüsebrühe
​20 g ​Parmesan, gerieben
​Salz, Pfeffer und Petersilie

Vorbereitung: 

​1. Broccoli waschen und danach fein zuschneiden

2. Zwiebel und Knoblauch putzen und danach hacken oder pressen

3. Getrocknete Tomaten aus dem Öl nehmen und abtropfen lassen, danach in feine Scheiben schneiden


Zubereitung: 

1. Wasser in einem Wasserkocher zum kochen bringen

2. Geben Sie die Inhalte: Zwiebel, Knoblauch, getrocknete Tomaten, Tagliatelle, Milch, Rahm sowie Salz in eine grosse Pfanne

3. Sie können nun das Wasser aus dem Wasserkocher dazugeben und den Herd auf volle Leistung stellen. 

4. Dabei immer wieder rühren, damit nichts anbrennt. 

5. Sobald die Flüssigkeit kocht, die Hitze reduzieren und danach den Broccoli dazugeben. 

6. Das hängt allerdings von der Kochzeit eurer Nudeln ab. Meine hatten lediglich eine Kochzeit von 7 Minuten, so dass ich den Brokkoli schon nach 2 Minuten dazu gegeben habe. Bei 10 Minuten Kochzeit würde ich den Brokkoli erst nach 5 Minuten zufügen.Sobald der Brokkoli im Topf ist, sollte es ungefähr noch 5 Minuten dauern, bis die Pasta fertig ist. 

7. Evtl. müsst ihr noch die restliche Brühe zufügen. Ich habe insgesamt 850 ml Brühe verwendet. Aber auch das ist von der Nudelsorte abhängig. Deswegen beginnt man lieber mit weniger Flüssigkeit und füllt ggf. noch nach. 


8
Gedeckte Pizza mit Spargeln, Salsiccia und Karotte...
Paccheri mit Pangasiusfilet, schwarzen Oliven und ...
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Mittwoch, 25. November 2020